Hannes Meyer: Bauen und Gesellschaft

Bauen und Gesellschaft: Schriften, Briefe, Projekte (VEB Verlag der Kunst Dresden, 1980) collects Hannes Meyer’s ideas about rational Modernism.

19,00 

In stock

Bauen und Gesellschaft: Schriften, Briefe, Projekte (VEB Verlag der Kunst Dresden, 1980) collects Hannes Meyer’s ideas about rational Modernism.

Die kühnste Neuerung jedoch, die Meyer am Bauhaus einführt, ist die Verwissenschaftlichung der Methodik. Zahlreiche wissenschaftliche und technische Fächer werden in den Studienplan eingebaut, und es gelingt Meyer, deutsche und ausländische Gelehrte von internationalem Rang für dies Vorlesungen zu verpflichten. So erkennt Meyer nicht nur die an ein konkretes Wissen gebundene Wirksamkeit, sondern er sieht auch die erzieherische Tragweite einer Methode, die einem richtigen und bescheidenen Verstand bilden soll. Qualitäten, die er der Unbestimmtheit des Utopismus, der Willkür des Ästhetizismus und der Arroganz des pseudo-Rationalismus gegenüberstellt. Ob pädagogisch, organisatorisch oder politisch, die Handlung von Meyer entsprach voll und ganz der Idee des Bauhauses. Sie bedeutete keineswegs einen Abbau, sondern einen zeittypischen und gleichzeitig zukunftsweisenden Umbau.
– Hannes Meyer, Bauen und Gesellschaft: Schriften, Briefe, Projekte (VEB Verlag der Kunst Dresden, 1980), book description

The text is in German. The book is illustrated with black-and-white photographs and architectural drawings.

The copy in our stock is in good condition. The pages are clean without any markings. The glueing of the binding is fine. The covers look good with only some slight shelf wear or signs of use.

Weight 345 g
Dimensions 11.8 × 11.8 × 1.7 cm
Author(s)

Hannes Meyer

Publisher

VEB Verlag der Kunst Dresden

Publishing year

1980

Language

Images

architectural drawings, b&w photos

Binding

Paperback

Condition

Number of pages

412

ISBN

n/a